.300WinMag Core - 11,7g/180grs (a20) #2949#

.300WinMag Core - 11,7g/180grs (a20) #2949#
39,60 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 201010
Remington- seit nunmehr als über 200 Jahren begleitet diese Firma den Jäger, die Schützen und... mehr
Produktinformationen ".300WinMag Core - 11,7g/180grs (a20) #2949#"

Remington- seit nunmehr als über 200 Jahren begleitet diese Firma den Jäger, die Schützen und die Angehörigen von Polizei und Militär. Nicht nur in den USA, sondern weltweit finden die präzisen Waffen von Remington und die hochwertige Munition aus gleichem Hause zufriedene Anwender aus allen Einsatzbereichen. Für jeden Einsatzzweck stellt Remington ausgewählte und abgestimmte Munitionsprodukte zur Verfügung. Die geschlossene Bauweise des Projektilbodens, die unvergleichliche Präzision und die höchstzuverlässige Zielballistik zu einem erstaunlich günstigen Preis sorgen dafür, dass Sie mit der gleichen Patrone, mit der Sie jagen, auch in geschlossenen Schießständen üben können.

 

Explosionskennzeichen

Achtung! Gefahr durch Feuer oder Splitter, Spreng- und Wurfstücke. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.

Die Abgabe dieses Artikels erfolgt nur an Kunden mit einer gültigen Erwerbserlaubnis!

Weiterführende Links zu ".300WinMag Core - 11,7g/180grs (a20) #2949#"
Die Remington Arms Company ist ein US-amerikanischer Waffenhersteller mit Sitz in North... mehr
Hersteller "Remington"

Die Remington Arms Company ist ein US-amerikanischer Waffenhersteller mit Sitz in North Carolina. Das Unternehmen zählt zu den größten Produzenten von Schrotflinten und Gewehren in den USA. Es stellt seine Produkte ausschließlich im Inland her.

Sortiment von Remington

Remington stellt hauptsächlich Büchsen, Revolver, Pistolen, Flinten und Munition her. Darüber hinaus entwirft das Unternehmen Jagdbekleidung und Jagdzubehör. Seit 2010 stellt es mit dem Remington 1911 R1 auch wieder Faustfeuerwaffen her. Zu den bekanntesten Modellen des Herstellers gehören die Vorderschaftrepetierflinte 870 Express. Von ihr produzierte Remington 10 Millionen Stück. Bei den dynamischen Flinten ist unter anderem die 870 bei Jägern, Sportschützen, Polizei und Militär besonders gefragt.

Standorte von Remington

Remington verfügt über mehrere Produktionsstätten in den USA. Dabei stellt es seine Waffen am historischen Standort in Ilion im Bundesstaat New York sowie in Kentucky her. Teile der Produktion und seine Munition fertigt Remington in Arkansas. In Alabama verfügt das Unternehmen über ein Technik- und Forschungszentrum. Zielschreiben und Tontauben stellt es in Ohio und Oklahoma her.

Geschichte von Remington

Eliphalet Remington gründete 1816 das Unternehmen „E. Remington and Sons“ in Ilion, New York. Die Motivation des Gründers lag darin, eine bessere Waffe bauen zu wollen, als er damals am Markt kaufen konnte. Seine ersten Kunden gewann Remington, als er mit einer eigens gebauten Waffe – einem Steinschlossgewehr – an einem Schießwettbewerb teilnahm. Einige seiner Konkurrenten waren so beeindruckt, dass sie ihm sofort Aufträge für die Waffe aussprachen. Damit war Remington offiziell im Waffenschmiedegeschäft angekommen.

Nach dem ersten Weltkrieg wandte sich das Unternehmen von Militärwaffen ab. Stattdessen konzentrierte es sich auf den Bereich der Jagd- und Sportwaffen, der konjunkturell als stabil galt. Heute ist Remington das älteste Unternehmen der USA, das seit seiner Gründung ohne Unterbrechung Waffen und Munition fertigt. Zu seinen Kunden zählten über die Jahrzehnte unter anderem die Streitkräfte der USA, Frankreichs, Großbritanniens und Russlands. Seine Sport- und Jagdwaffen exportiert Remington in mehr als 60 Länder.

Zuletzt angesehen