• Hinweis: Auf Grund von Weiterbildungen sowie Betriebsurlaub vom 11.09. bis 26.09.2021
  • kommt es zu Verzögerungen bei der Auslieferung und Bearbeitung von Bestellungen.

Z6I 2-12x50 BT L 4A-I -

2.550,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 205846
Für Jäger, die die jagdliche Situationen im Blick haben wollen: Das Z6i 2-12x50 P mit... mehr
Produktinformationen "Z6I 2-12x50 BT L 4A-I -"

Für Jäger, die die jagdliche Situationen im Blick haben wollen: Das Z6i 2-12x50 P mit Ballistikturm ist ein zuverlässiges Dämmerungsglas.

Es eignet sich auch für schlechte Lichtverhältnisse: Das beleuchtete Z6i 2-12x50 BT L
ist dank 12facher Vergrößerung und einem drückjagdtauglichen Sehfeld vielseitig einsetzbar.
Der Ballistikturm ist auf Ihre persönlichen Anforderungen individuell einstellbar und ermöglicht Ihnen,
auf unterschiedliche Distanzen Fleck zu halten.

  • Vergrößerung: 2-12x
  • wirksamer Objektiv-ø: 19,3-50 mm
  • Austrittspupillen-ø: 9,6-4,2 mm
  • Austrittspupillenabstand / Augenabstand: 95 mm
  • Sehfeld (m/100 m): 21-3,5
  • Sehfeld: 11,8-1,95 °
  • augenseitiges Sehfeld: 23,4 °
  • Dioptrienausgleich (dpt): -3 bis +2
  • Lichttransmission: 90 %
  • Dämmerungszahl nach ISO 14132-1: 5,7-24,6
  • Treffpunktkorr. / Klick (mm/100 m): 10
  • max. Stellweg nach Höhe/Seite (m/100 m): 1,5
  • Filtergewinde objektivseitig: M 52x0,75
  • Länge: 343 mm
  • Gewicht: 540 g
  • Mittelrohrdurchmesser: 30 mm
  • Funktionstemperatur: -20 °C / +55 °C
  • Lagertemperatur: -30 °C / +70 °C
  • Dichtheit: 4 m Wassertiefe (edelgasgefüllt)
  • Helligkeitsstufen: Nacht: 0 - 32 / Tag: 33 - 64
  • Betriebsdauer (h): Nachtbereich bei mittlerer Helligkeit: 1.400; Tagbereich bei mittlerer Helligkeit: 180
Weiterführende Links zu "Z6I 2-12x50 BT L 4A-I -"
Swarovski Optik ist ein österreichischer Hersteller von Fernoptikinstrumenten im... mehr
Hersteller "Swarovski Optik"

Swarovski Optik ist ein österreichischer Hersteller von Fernoptikinstrumenten im Premium-Segment. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung und Fertigung von optischen Instrumenten mit großer Reichweite spezialisiert. Es gilt in diesem Bereich als Qualitäts- und Innovationsführer. Zum Sortiment des Unternehmens zählen Ferngläser, Teleskope, Zielfernrohre, Entfernungsmesser und Nachtsichtgeräte. 2019 erwirtschaftete es einen Umsatz von 158,7 Millionen Euro. Es beschäftigt rund 980 Mitarbeiter. Swarovski Optik gehört zur Swarovski Gruppe. Diese stellt unter anderem auch Schmuck, Uhren und Brillen her.

Vision von Swarovski Optik

Swarovski Optik ist ein Familienunternehmen mit starken Wurzeln in Tirol. Es fühlt sich dabei vor allem durch die Liebe zur Natur inspiriert. Daher fühlt es sich verpflichtet, die Umwelt zu pflegen und die Natur zu schützen.

Mit seiner Fernoptik will Swarovski die Sinne der Menschen schärfen, damit diese die allgegenwärtige Schönheit der Natur wahrnehmen können. Dafür bringt ihnen das Unternehmen die Kostbarkeit des Augenblicks näher und teilt mit ihnen die Freude am Beobachten und die Faszination für das Schöne.

Qualitätsverständnis von Swarovski

Für Swarovski bedeutet höchste Qualität, seine Kunden regelmäßig zu überraschen und ihre Erwartungen mit einer Liebe zum Detail zu übertreffen. Dafür erschafft es immer wieder eine harmonische Kombination aus Ästhetik, Funktionalität, Ergonomie, Design und Service.

Historie von Swarovski

Für den Gründer Wilhelm Swarovski stellte die Natur stets einen Rückzugsraum und eine Inspirationsquelle dar. Gleichzeitig war Swarovski ein begeisterter Hobbyastronom. Er entwickelte daher den Ehrgeiz, ein eigenes Fernglas zu bauen – um Natur und Himmel intensiv erleben zu können. Dafür rief er ein gänzlich neuartiges Prismen-Produktions- und Schleifverfahren ins Leben.

Im Jahr 1949 gründete Swarovski das Unternehmen. Mit seinem ersten Serienprodukt, der Habicht 7x42, entwickelte es einen bis heute gültigen Standard in der Jagdoptik. Damit legte es den Grundstein für das Fernoptik-Unternehmen, das heute weltweit für seine Qualität, Funktionalität und Präzision bekannt ist.

Zuletzt angesehen